Freizeitangebote

Unsere Freizeitangebote

Die »Spieliothek« – manche kommen deshalb sogar früher zur Schule!

In Zukunft gibt es an dieser Stelle Informationen über alles, was mit der Gestaltung eurer schulischer Freizeit zu tun hat: Pausen, Freistunden, Zeit nach Unterrichtsschluss oder vor Unterrichtsbeginn. Da gibt es mehr, als man manchmal denkt. Hier nur ein kurzer Überblick:

  • Aufenthalt und Ruhe
    • Sitzecken drinnen und draußen
    • Teestube
    • Wäldchen
    • Wiese
  • Sport und Bewegung
    • Kicker
    • Dart
    • Basketball
    • Fußball
    • Laufen
    • Tischtennis
    • Klettern
  • Spiele und Basteln
    • Spieliothek
      Täglich geöffnet 1./2. und 5.–7. Stunde
  • Lesen und Arbeiten
    • Bibliothek/Mediothek (im Sek-II-Gebäude)
      Hier gibt es ruhige Arbeitsplätze, tausende von Büchern und Zeitschriften, eine Leseecke und Beratung bei der Suche nach Lesestoff und Informationen. Hausaufgabenbetreuung: Täglich ab 13:30 Uhr hilft Frau Kinnigkeit-Schrader bei der Erledigung von Hausaufgaben.
  • Verpflegung
    • Mensa
    • Teestube
    • Caf
  • Musik
    • Schülerinnen und Schüler können sich bei der Fachobfrau Musik, Frau Schmelcher, für das Üben in einem Musikraum anmelden. Voraussetzung: Der Musikraum ist nicht durch Unterricht belegt.
    • Nach Unterrichtsschluss können angemeldete Schülerbands in einem der Musikräume proben. Kabel und Instrumente (bis auf das Schlagzeug) sind selbst mitzubringen. Anmeldung mit Haftungserklärung bei Frau Schmelcher.